Türchen Nr. 17


Weihnachtszeit ist Bastelzeit.

Es ist so schön, wenn man sich den Weihnachtsstress ein wenig herausnehmen kann und den Nachmittag mit Plätzchen, Punsch, Weihnachtsliedern und Basteleien verbringt.

Bei einem Blog den ich sehr gerne lese (www.designbygutschi.blogspot.de) wurde ich an eine Weihnachtsbastelei erinnert, die auch ich mit den Kindern in den Spielgruppen schon gemacht habe.

Weihnachtlich verzierte Teelichter.



Hier können sogar die ganz Kleinen schon mitmachen.

Dazu braucht ihr: 

farbige Wachsplatten, kleine Plätzchenausstecher, einen Zahnstocher,  Teelichter, schönes Papier und Kleber oder Masking Tapes

Aus den Wachsplatten stecht ihr kleine weihnachtliche Motive aus. Piekst in die Mitte mit dem Zahnstocher ein Loch und fädelt die Wachsplatte durch den Docht des Teelichts.
Mit schönen Papierstreifen oder Masking Tapes könnt ihr das Lichtlein noch verzieren.






Herzlichen Dank, liebe Jutta, dass ich mich an deinem Blog "bedienen" durfte.
Schaut doch mal auf ihre Seite, dort findet ihr auch noch viele wunderbare Weihnachtsideen.

Eure




1 Kommentar:

  1. Hi Manuela. Schöne Basteleien einfach toll.
    Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir die Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen.